BEHANDLUNG

Als approbierte Kinder- und Jugendpsychotherapeutin biete ich Verhaltenstherapie für Kinder- und Jugendliche bis zum 21. Lebensjahr an. Ich arbeite nach verhaltenstherapeutischem Ansatz, mit Elementen der systemischen Familientherapie. Während der Kennenlernzeit von bis zu fünf Sitzungen (Probatorik) finden wir gemeinsam heraus, ob ein Therapiebedarf besteht und sich eine vertrauensvolle Beziehung entwickelt.

Anschließend kann eine Psychotherapie begonnen werden. Die Dauer der Behandlung ist abhängig von den Zielen und variiert von 12-24 Sitzungen bei Kurzzeittherapien bis hin zu 60-80 Sitzungen in einer Langzeittherapie. Psychotherapie hilft z.B. bei emotionalen Störungen und Krisen, Verhaltensauffälligkeiten, Entwicklungsstörungen, Lernstörungen, Aufmerksamkeitsstörungen, psychosomatischen Beschwerden, Depressionen, Ängste, Essstörungen, Tics, Zwangsstörungen, Süchten